92 Punkte

Wunderschön aufgefächertes Bukett mit minzigen Noten, deutlich auf der kräuter-würzigen Seite. Wirkt noch immer sehr juvenil, noch gar nicht auf der Welt. Der Eindruck spiegelt sich auch im Glas wider: Straff, zurückgezogen, großes Potenzial zeigend.

Tasting: Weinguide Deutschland 2016
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2016, am 24.11.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Holzfass
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in