91 Punkte

Beginnen wir mit seinem Geschmack, weil er die Weichheit, das Samt des Merlot womöglich noch besser verkörpert als sein Duft. Dabei ist es ein durchaus wuchtiger Wein mit extraktsüßem Kern und veritabler Länge.

Tasting: Weinguide Deutschland 2016
Veröffentlicht am 24.11.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in