95+ Punkte

Duftig, leicht floral, rotbeerig. Ganz geradlinig im Bau, makellos proportioniert, milde Säure, noch fast unscheinbar. Viel Substanz, noch kompakt, aber mit großem Potenzial. Viel Schmelz im Hintergrund, aber auch das nicht isoliert, sondern mit einem idealen Kontrast zum Stoff.

Tasting: Fellbacher Lämmler ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 24.03.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Ausbau
Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in