89 Punkte

Ein Hauch von Holz. Verschlossener, pflanzlicher Duft, etwas Anis, leicht florale Untertöne. Am Gaumen ein Jahrgangstyp, eher geschmeidig als rassig, dennoch mit einer Anmutung der Leichtigkeit, saftig, in der Konzentration eher mittelgewichtig, kräuterwürziger Abklang.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
10%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in