93+ Punkte

Etwas Hochreife, Quitte und Aprikose, Lakritze. Im Mund mit phenolischem Auftakt, leicht reduktiv getönte Gaumenaromatik, weit gefasst und geschmeidig, rund eingebundene, aber dennoch präsente Säure, mineralisch fest im Abklang, der erste Würzaromen in die Struktur mischt. Salzig zuletzt.

Tasting: Kirchenstück ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 29.09.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in