92 Punkte

Mittleres Grüngelb, in der Nase saftige Tropenfrucht, opulent und suggestiv, am Gaumen feiner, elegant eingewobener Fruchtschmelz, angenehme Süße, sehr gute Länge, bleibt gut haften, druckvoll, anhaltend, tolles Entwicklungspotenzial, aber bereits gut antrinkbar.

Tasting: »Grosses Gewächs« 2004: Deutschlands feinste Rieslinge; 05.11.2005 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in