91+ Punkte

Delikates Duftbild: Heu, Nuss, etwas Hefe, nicht Kreide-, aber Kalk-tönig unterlegt. Sehr feines Mousseux, straffe Säure, zupackend und fast bissig, mineralisch unterlegt, in der Abgangsaromatik noch leicht reduktiv, dezent süß begleitet.

Tasting: Sekt Trophy Deutschland 2018; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 2/2018, am 21.03.2018

FACTS

Kategorie
Schaumwein
Alkoholgehalt
12.5%
Bezugsquellen
www.fritzmueller.fm
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in