95 Punkte

Ein Hauch von Kamillentinktur steigt sofort in die Nase und signalisiert gereiften Riesling mit seiner ätherischen Strahlkraft. Der schlanke Gaumen schäumt freudig und lebhaft und begleitet die Aromen von sowohl frischen als auch getrockneten Zitruszesten, die sich zum trockenen Abgang hin immer weiter konzentrieren. Der Nachhall ist lang, trocken, fruchtig und grandios.

Tasting: Jahrgangssekt Deutschland; Verkostet von: Anne Krebiehl und Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.11.2019
Ältere Bewertung
92.5
Tasting: Sekt Trophy Deutschland 2018
Kategorie
Sekt
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
großes Holzfass, Flaschengärung
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in