91 Punkte

Entwickelter Duft, würzig-kräuterig, floral, Holunder, aber auch etwas Bohne, Minze, auch erdig. Seidiger Gaumen, dicht und spannungsreich, merklicher Alkohol, sich langsam steigernde Säure, mineralischer Fond, eine Spur Süße.

Tasting: Die neuen Lemberger; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2016, am 06.09.2016
Ältere Bewertung
90
Tasting: Weinguide Deutschland 2016
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Holzfass
Bezugsquellen
www.weinfactum.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in