87 Punkte

Kräftiges Rot; offenes, unkompliziertes, etwas stechendes rotbeeriges Bukett, stielige Note, Schnapskirsche, Rhabarber; im Gaumen saftige Säure, bitteres Tannin, alkoholbetont; im mittleren Abgang leicht gezehrt. Wirkt etwas überkeltert.

Tasting: St. Galler Wein Spitzen; Verkostet von: Martin Kilchmann
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 6/2017, am 07.09.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in