92 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frische Weichselfrucht, mineralischer Touch, mit feiner Kräuternote unterlegt, tabakige Nuancen. Saftig, würzig, frisch strukturiert, etwas Nougat, bleibt gut haften, wird von weiterer Flaschenreife profitieren.

Tasting: Rotweinguide 2015; 26.11.2014 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
92
Tasting: Eisenberg DAC Cup 2014 – Die Würze des Südens

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in