95 Punkte

In der Nase dunkle und helle Beeren, dazu rote Kirschen sowie ein Hauch Waldboden, auch florale und würzige Anklänge sind auszumachen. Sehr komplex. Am Gaumen überaus elegant, kräftig, aber auch von einer lebendigen Säure getragen. Langer Nachhall. Nordschweizer Grand Cru mit hohem Reifepotenzial.

Tasting: 40 Jahre Falstaff - Best Of Schweizer Wein; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 20.12.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in