86 Punkte

Kräftiges Rubingranat, zarte violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Rauchig-vegetal unterlegte schwarze Beerenfrucht, zart nach Lakritze, tabakiger Touch. Mittlerer Körper, frische Weichselfrucht, zart nach Gewürznelken, etwas Bitterschokolade, etwas blättriger Nachhall.

Tasting: Rotweinguide 2012; 05.12.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in