88 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Wasserrand. Reifes dunkles Beerenkonfit, Nuancen von Zwetschken, ein Hauch von Schlehen, mineralischer Touch. Mittlere Komplexität, feine Kirschenfrucht, gut integrierte Tannine, salziger Nachhall, gut antrinkbar.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in