86 Punkte

Mittleres Rubingranat, aufgehellter Kern, breiter Wasserrand. In der Nase feine dunkle Beerenfrucht, zart vegetale Würze, ein Hauch von ätherischen Noten. Am Gaumen mittlere Textur, rotbeeriges Konfit, lebendige Säurestruktur, zart blättriger Touch, zitroniger Nachhall.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
14%
Preisrange
bis 5 Euro

Erwähnt in