88 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, ockerfarbige Randaufhellung, Wasserrand. In der Nase reife Herzkirschen, frische Zwetschken, ein Hauch von Bienenhonig, einladendes Bukett. Am Gaumen elegant, frisch strukturiert, wieder süße rotbeerige Nuancen, zart nach Schokolade, feine Noten von Zwetschkenröster im Abgang, harmonisch und gut antrinkbar, verfügt über Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in