87 Punkte

Mittleres Rubingranat, Ockerreflexe, breiter Wasserrand. In der Nase dunkles Beerenkonfit, zart nach Dörrobst, ein Hauch von Amarenakirschen. Mittlerer Körper, frische Weichseln, etwas trockene Tannine, zitroniger Touch, rotbeerige Nuancen im Nachhall.

Tasting: Rotweinguide 2011; 07.12.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in