89 Punkte

kräftiges Rubingranat, zarte violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Mit feinem balsamischen Touch unterlegte dunkle Beerenfrucht, zarte Kräuterwürze, dezente Orangenzesten. Mittlere Komplexität, würzig, gut integrierte Tannine, rotbeerige Nuancen, bleibt gut haften, balancierter Speisenbegleiter.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt, Roesler
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in