91 Punkte

Dezentes Holz, verschlossene Sortenwürze, erkennbarerweise keine Fruchtbombe, sondern eher auf Zurückhaltung angelegt. Stoffiger Gaumen, gut in der Proportion, saftig, feinnervig, dennoch auch mit gewisser Weite und einer Anmutung von burgunderhafter Fülle. Braucht ein, zwei Jahre!

Tasting: Weißburgunder trocken Pfalz ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 28.05.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.lebenshilfe-duew.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in