92 Punkte

Rötlich unterschimmertes helles Goldgelb. Etwas verhalten, zart nach Birnen und etwas Kletzen, Hauch von Mandarinen, zarte Kräuterwürze, mit Luft Lindenblüten und etwas Honig. Saftig, feine Röstaromen, etwas Karamell, reife gelbe Frucht, feiner Säurebogen, zart nach Nougat im Finish, harmonischer Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in