91 Punkte

Riecht nach Maronen, Apfel und Birne, etwas Rauch. Kräftig und fest strukturiert am Gaumen, gute Balance der Elemente, die Kraft ist gut integriert, gute Dichte, Substanz und auch Tiefgründigkeit, ein gut gemachter Klassiker mit Potenzial und kulinarischer Bestimmung an der festlichen Tafel.

Tasting: Grauburgunder Trophy 2019 ; Verkostet von: Ulrich Sautter und Rainer Schäfer
Veröffentlicht am 26.11.2019
Ältere Bewertung
90
Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in