93 Punkte

Reife und majestätische Nase, die von großem Selektionsaufwand zeugt, reife und konzentrierte Frucht bestimmt das Duftbild, dazu kommen kräutrige und rauchige, dunkle Noten. Am Gaumen von großer Weite und Tiefe, die kräftige Substanz wird von feinem, seidigem Gerbstoff gestützt, ein Burgunder, der cremig und tiefenentspannt wirkt.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2020; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 2/2020, am 17.03.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in