89 Punkte

Mittleres Rubingranat, zart unterockert, breiterer Wasserrand. Verhalten, feine Holzwürze, reife Zwetschken unterlegt, Orangenzesten. Mittlere Komplexität, präsente, zart pfeffrige Tannine, rotbeeriger Nachhall, mineralisches Finish, kräuterwürziger Rückgeschmack, bereits antrinkbar.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in