92 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Steinobstnuancen, mineralisch unterlegter Anklang von frischer Tropenfrucht, ein Hauch von Orangenzesten. Saftig, straff und harmonisch, feine gelbe Frucht, lebendig strukturiert, angenehem Süße im Nachhall, sehr gute Länge, bereits zugänglich, mit Reifepotenzial ausgestattet.

Tasting: Kremstal-DAC-Cup 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2017, am 21.04.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in