93 Punkte

Mittleres Grüngelb. Reife Steinobstanklänge, nach Pfirsich und Blütenhonig, mit angenehmer Mineralik unterlegt, facettenreiches Bukett, zart nach Orangenzesten. Kraftvoll, opulente Tropenfruchtanklänge, feine Extraktsüße, gut integriertes Säurespiel, florale Nuancen im Abgang, salziges Finish.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2012; 31.08.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in