88 Punkte

Kräftiges Gelb, Goldreflexe. Reife Nuancen nach Quitten und Honig, getrocknete Marillen, etwas Botrytiswürze, bereits entwickeltes Bukett. Mittlere Komplexität, gelbe Frucht, elegant, frische Struktur, reifer gelber Apfel, feine Süße im Nachhall, zarter oxidativer Grundduktus, zitronig im Rückgeschmack. (AB, Demeter)

Tasting: Alsace Grand Cru – Riesling Elsass; 11.10.2013 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%

Erwähnt in