88 Punkte

Mittleres Karmingranat, Ockerreflexe, breitere Randaufhellung. Mit einem Hauch von Kräutern und Orangenzesten unterlegte feine Kirschenfrucht. Mittlere Komplexität, feine Waldbeernuancen, frisch strukturiert, mineralischer Nachhall, etwas trockener Nachhall.

Tasting: Falstaff Shortlist Schweiz 05/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 5/2015, am 03.06.2015
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Bezugsquellen
www.schuler.ch
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in