91 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarter Ockerrand. Mit feinen balsamischen Nuancen unterlegtes Brombeerkonfit, ein Hauch von Vanille und Tabak, feine ätherische Anklänge, schwarze Waldbeeraromen. Komplex, frische Beerenfrucht, präsente Tannine, zarte vegetale Würze im Abgang, dunkler Nougat im Finish, kraftvoll und würzig.

Tasting: Argentinien und Chile – Das kostbare Blut der Anden; 12.10.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Bezugsquellen
P. M. Mounier, Wien
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in