89 Punkte

Helles Grüngelb. Einladende Nuancen von reifen Stachelbeeren, Holunderblüten, ein Hauch von Grapefruitzesten. Saftig und frisch, angenehme Steinobstnoten, lebendiger Säurebogen, gelbe Tropenfrucht im Abgang, trinkanimierend, zarte Fruchtsüße im Abgang.

Tasting: Argentinien und Chile – Das kostbare Blut der Anden; 12.10.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Bezugsquellen
Schlumberger, Meckenheim, www.schlumberger.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in