92 Punkte

Hell leuchtendes Weißgold mit anhaltender Perlage. In der Nase von leichter Reduktion dominiert. Im Trunk allerdings gut eingestellt und ausgewogen, trinkt sich angenehm, klares Spiel mit schmeichelnden Perlen, ein Glas jagt das nächste.

Tasting: Prosecco Trophy 2019 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 23.05.2019

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in