89 Punkte

Blasses Zitronengelb mit silbernem Reflex. Verschlossene Nase, im Hintergrund leicht nach nassem Stein und etwas Zitrus. Straff und mineralisch am Gaumen, deutliche Zitrustöne mit spürbarer Säure, wirkt im Finale ungestüm.

Tasting: Tutto Prosecco!; 25.05.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Rebsorte
Glera

Erwähnt in