94 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Zart nach Brombeeren und Lakritze, eingelegte schwarze Kirschen, zart nussig-tabakig, ein Hauch von Nougat, facettenreiches Bukett. Saftig, elegant, reife Kirschen, feine Tannine, zart nach Dörrfeigen, verfügt über gute Frische, schokoladiger Nachhall, hat Potenzial.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape Rouge; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache, Mourvèdre, Syrah
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
Eichenfass

Erwähnt in