87 Punkte

Bereits überraschend reifer Charakter: Datteln, Feigen und Balsamessig. Gestehen wir ihm einen traditionellen Stil zu, wenn der Wein am Gaumen durchaus über jugendlichen Saft und feine Extraktsüße verfügt. Den recht üppigen Alkohol verträgt er gut, noch besser gar, wenn Geschmortes dazu gereicht wird.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 06/16 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Axel Biesler
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2016, am 06.09.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.hawesko.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in