92 Punkte

Sattes, intensives Rubin mit leichtem Violett- Schimmer; sehr klar gezeichnete Nase mit intensiven Noten nach eingelegten Kirschen und Haselnüssen, tiefgründig, zeigt sich am Gaumen sehr satt mit fein herausgearbeiteter Frucht, entfaltet sich kontinuierlich, intensiv nach reifen Kirschen, dichtes, reifes Tannin, im Finale schöner Biss.

Tasting: Barbera 2003 und 2004
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2007, am 30.12.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Stahltank, großes Holzfass
Bezugsquellen
Wagner
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in