91 Punkte

Mittleres Strohgelb, Orangenreflexe, feines, anhaltendes Mousseux. Nuancen von weißer Tropenfrucht, etwas Steinobst, kandierten Orangen und etwas Backwerk. Am Gaumen angenehme Fruchtsüße, ein Hauch von Honig und Nüssen, feines Säurespiel, mineralisch und gut anhaftend, verfügt über die Komplexität eines vielseitigen Begleiters bei Tisch.

Tasting: Shortlist Deutschland 07/17 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Axel Biesler, Ursula Haslauer, Ulrich Sautter, Peter Moser
Veröffentlicht am 10.10.2017

FACTS

Erwähnt in