94 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin mit violettem Schimmer; dichte Nase mit Noten von reifen Brombeeren, im Hintergrund feines Holz; am Gaumen salzig, entfaltet sich mit viel feinkörnigem Tannin, süße, reife Beerenfrucht, baut sich schön auf, langer Nachhall, saftig.

Tasting: Toscana Centrale; 03.11.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Rieger, Straßwalchen

Erwähnt in