92 Punkte

Zunächst reduktiv, benötigt viel Luft. Röstiges Holz, noch verschlossene Frucht. Am Gaumen mit homogenem Druckaufbau, fleischiges Tannin mit einer Spur (positiver) Grüntöne, gut integrierter Säure und strukturell guter Länge. Klassischer Bau, unaffektiert und stilistisch ausgereift – sollte aber noch fünf Jahre oder länger im Keller vergessen werden.

Tasting: Shortlist Schweiz 01/17 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.02.2017
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.mondovino.ch
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in