91 Punkte

Funkelndes, sattes Strohgelb. Intensive, ansprechende Nase mit Noten nach Bratapfel, Birne, dazu feine mineralische Komponenten, wirkt satt und doch frisch. Am Gaumen satte Struktur, breitet sich kontinuierlich aus, feiner süßer Fruchtschmelz, gepaart mit mineralischer Tiefe, klar und lange anhaltend.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Teilbarrique
Verschluss
Glasverschluss (VinoLok)

Erwähnt in