92 Punkte

Stoffiges, sattes Rubin mit leichtem Granatrand. Überraschend frische, fein gezeichnete Nase, zeigt viele Noten nach satter Kirsche, Granatapfel, dann auch etwas Thymian. Samtig und fein am Gaumen, zeigt im vorderen Bereich viel süße Frucht, schöner Schmelz, im hinteren Verlauf salzig, öffnet sich dann mit griffigem Tannin, stoffig und lange.

Tasting: Brunello di Montalcino 2009 / Riserva 2008 – Ein schwieriges Jahr; 21.03.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
La Mercantile Scardovi, Wien; GES Sorrentino, Delmenhorst;
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in