93 Punkte

Sehr helles Silber mit konsistent anhaltender Perlage. In der Nase mineralisch und salzig, deutlich nach Feuerstein, Zitrone. Toller Mund mit gekonntem Frucht-Säure-Perlage-Spiel, öffnet sich elegant und fein, samtig-saftige Perlen umschmiegen die Zunge.

Tasting: Prosecco Trophy 2019 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 23.05.2019

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in