90 Punkte

Leuchtendes Rubin mit hellem Rand. Sehr klar und frisch, satt nach reifen Kirschen. Am Gaumen sehr rund und geschmeidig, weiches Tannin das gut eingebunden ist, im Finale feine Gewürznoten.

Tasting: Amarone: Weine voll Pracht und Fülle
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2015, am 09.10.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Mounier, Wien; Schlumberger Deutschland, Meckenheim; Martel, St. Gallen;
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in