90 Punkte

Reifer Brombeerduft mit deutlich ätherischen Noten (Eukalyptus). Aparte Schokoladenwürze, reifer und saftiger erster Eindruck – der nicht täuscht: Üppige dunkle Waldfrucht am Gaumen, unterlegt von feinen Kaffeenoten. Intensiv, extraktsüß und unverschämt zugänglich. Harmonische Mariage aus Frucht und milder Würze.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/13 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 04.06.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Bezugsquellen
www.cb-weinhandel.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in