87 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. In der Nase dunkle Kirschenfrucht, tabakig, feiner Zwetschkentouch, zart nach Orangenzesten, etwas Nougat. Am Gaumen mittlere Textur, Weichselkonfit, etwas weitmaschig angelegt, frische Zwetschken im Nachhall, zarte Cassisnote im Rückgeschmack, bereits trinkfertig, zart zitronig, bereits sehr zugänglich.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in