89 Punkte

Kräftiges Karmingranat, dezente Ockerreflexe, breitere Randaufhellung. Zart tabakig unterlegte reife Pflaumenfrucht, eingelegte Kirschen, dezente Kräuterwürze, erdiger Anklang. Samtige Textur, feine Beerenfrucht, integrierte Tannine, zarte Mineralität im Abgang, bereits gut entwickelt.

Tasting: Shortlist Deutschland 3/19 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 23.04.2019
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nero d’Avola
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
www.jacques.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in