93 Punkte

Tiefdunkles, opakes Granat. Offenherzige und satte Nase, nach sehr reifen Pflaumen und Amarenakirschen, leichte Lederwürze, minimal animalischer Nachhall. Zeigt am Gaumen feinen Schmelz, sehr kompakt und geschliffen, öffnet sich mit feinem Spiel, weiter Bogen, leicht salzig und mit langem Nachhall.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 12.03.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
15%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in