92 Punkte

Funkelndes, aufhellendes Rubinrot. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach Himbeere, Erdbeere, etwas Veilchen. Öffnet am Gaumen mit feinmaschigem, geschliffenem Tannin, rund und ausgewogen, im Finale viel Saft.

Tasting: Piemont: Großer Jahrgang?
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2014, am 21.11.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
Vini Mascoli, Klaus-Weiler; Vinissimo, München; Gastrovin, Dübendorf
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in