96 Punkte

Tiefdunkles, sattes Rubinviolett. Vielschichtige, satte Nase, dunkle Tabaknoten, getrocknete Steinpilze, Leder, dann dunkle Beerenfrucht, im Hintergrund nach Roter Rübe. Zeigt sich am Gaumen sehr kraftvoll und intensiv, straffes, dichtmaschiges Tannin, sehr konzentriert, im Finale fester Druck.

Tasting: Viva la Toscana! ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 20.04.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Superiore, Dresden; Zweifel Vinarium, Uster
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in