93 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubin mit leichtem Violett. Eröffnet mit satten Noten nach Tabak und Rauch, dann Holunderbeeren und Cassis, etwas Lakritze. Kompakt in Ansatz und Verlauf, breitet sich mächtig aus, viel präsente Frucht und dichtes Tannin, im Nachhall leider noch etwas Holzüberhang, dezente Noten nach Milchkaffee.

Tasting: Toskana Maremma ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.11.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc
Ausbau
Stahltank, Barrique
Bezugsquellen
Wein Wolf, Salzburg; Ariane Abayan, Hamburg
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in