90 Punkte

Sattes Rubin mit Granatschimmer; klar gezeichnete, würzige Nase, nach Zimt und Nelken, dahinter viel reife dunkle Kirsche; betont saftige Noten im Ansatz, wieder reife Kirsche, entfaltet sich mit feinkörnigem Tannin, unterlegt von leicht mineralischen Noten.

Tasting: Barolo: Klassisches Piemont in Bestform; 05.11.2005 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
L. Derksen, Wien

Erwähnt in