92 Punkte

Funkelndes Rubin mit leichtem Violett. Dichte Nase mit intensiven und klaren Noten, duftet nach Brombeeren, Cassis und etwas Waldhimbeeren. Am Gaumen viel dichtmaschiges Tannin, baut sich satt auf, salzig und tiefgründig, legt im hinteren Bereich noch mal zu, feiner süßer Schmelz.

Tasting: Der herbe Duft der Toskana; 10.02.2012 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot , Cabernet Franc , Petit Verdot
Bezugsquellen
Fischer & Trezza, Stuttgart; Il Calice, Berlin; Walter und Benjamin, München; Döllerer, Golling
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in